OCOM zeigt schnellstes Wachstum aller Anbieter von Internetdienstleistungen in den Deloitte Technology Fast 50

Haarlem, 1. Oktober 2007 ¨C OCOM, Eigent¨¹mer des Hostingproviders LeaseWeb, des klimaneutralen Datenzentrums EvoSwitch und des Netzwerkservice-Providers FiberRing, ist als Newcomer in der Deloitte Technology Fast 50, der Liste der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen, direkt auf Platz 18 gelandet.

Die hohe Notierung in den Deloitte Technology Fast 50 besagt konkret, dass der Umsatz von OCOM innerhalb von f¨¹nf Jahren um 1087 Prozent auf 17 Mio. Euro gestiegen ist. Weiteres Wachstum im derzeitigen Tempo ist durch einen internationalen Absatzmarkt, der die gesamte Spannbreite von Internetservices abdeckt, mglich. Etwa 75 Prozent des Umsatzes wird im Ausland erzielt. Das schnelle Wachstum des Unternehmens sticht ins Auge.

Enge Bande mit Cisco, Dell und Microsoft
Auf dem Markt f¨¹r Internetdienstleistungen gibt es eine groe Anzahl Anbieter. Wir haben in diesem Markt eine Position erworben, indem wir qualitativ hochwertige Internetdienstleistungen f¨¹r einen guten Preis anbieten,¡° sagt Con Zwinkels, Geschftsf¨¹hrer von OCOM, und zwar sowohl f¨¹r Privatleute als f¨¹r Geschftskunden. Unsere engen Bande mit A-Marken wie Cisco, Dell und Microsoft haben zum Zustandekommen unseres hohen Qualittsstandards erheblich beigetragen. An der Infrastruktur haben wir jedoch nicht gespart. Durch unsere dennoch scharf kalkulierte Preisgestaltung wissen uns viele Kunden zu finden.¡° Durch die aktuelle Art und Weise, sich dem Markt zu prsentieren, hat die Tochtergesellschaft LeaseWeb Kunden wie Starbucks, das niederlndische Umweltministerium (VROM), KLPD, Hyves, KPMG, KLM, PricewaterhouseCoopers, Rabobank und Ohra an sich binden knnen.

Groer Mastab ist wichtig
Nicht umsonst ist die Welt unser Arbeitsgebiet, wobei unser Fokus auf Europa liegt,¡° sagt Zwinkels. Ein groer Mastab ist notwendig, um im vorhandenen Markt eine Position zu halten und weiter wachsen zu knnen. Dieses Wachstum entsteht bekanntermaen nicht durch Intensivierung der Marktdurchdringung, sondern durch umfassendes Abdecken der vorhandenen Kundenbed¨¹rfnisse. Will man als Anbieter auch zuk¨¹nftig eine Rolle von Bedeutung spielen knnen, ist eine Mastabsvergrerung daher unabdingbar. Ich erwarte deshalb, dass es noch diverse Konsolidierungsrunden geben wird. Wir haben in diesem Sinne bereits einen Anfang gemacht, indem wir verschiedene Aktivitten innerhalb der Kette in Angriff genommen haben. Nicht nur Hosting, sondern beispielsweise auch Carrieraktivitten ¨¹ber FiberRing und Datenzentrumsdienstleistungen ¨¹ber EvoSwitch. Unsere Expansion werden wir weiterhin fortsetzen. ISO-Normierung sorgt daf¨¹r, dass das Wachstum strukturiert stattfinden wird.¡°

Con Zwinkels und Laurens Rosenthal
Con Zwinkels ist Geschftsf¨¹hrer und zusammen mit Laurens Rosenthal auch Eigent¨¹mer von OCOM. Als Studenten fingen Zwinkels und Rosenthal an, Internetprsenzen von einem Server in der sprichwrtlichen Dachstube aus zu hosten. Inzwischen haben ihre Aktivitten das Format eines Multinationals erreicht. Von sechs verschiedenen Datenzentren in der Region Amsterdam aus verarbeiten ihre Betriebe innerhalb von OCOM inzwischen 60 Gigabit pro Sekunde.

ber OCOM
OCOM (www.ocom.com) ist ein internationaler Marktf¨¹hrer auf dem Gebiet von Internetinfrastruktur-Dienstleistungen, mit etlichen f¨¹hrenden Marken, wie u. a. LeaseWeb (www.leaseweb.com), EvoSwitch (www.evoswitch.com) und FiberRing (www.fiberring.com). OCOM hat sich zum Ziel gesetzt, zuverlssige Internetdienstleistungen zu liefern, mit deren Hilfe Konsumenten und Betriebe ihre Internetprsenz verwirklichen, unterhalten und erweitern knnen.

LeaseWeb (www.leaseweb.com) ist ein f¨¹hrender Hostingprovider mit einem guten Preis-Qualitts-Verhltnis, der vor allem auf den professionellen Markt ausgerichtet ist. Spezialisiert auf Dedicated und Co-Located Hosting, ist der Betrieb einer der grten Spieler auf dem niederlndischen Markt und gehrt weltweit zu den Top 30. Seit der Gr¨¹ndung 1997 ist LeaseWeb stetig gewachsen, mit Kunden wie Hyves, PricewaterhouseCoopers, Rabobank, KLM, Direct Wonen, Univ¨¦, Twynstra Gudde, dem Umweltministerium, KLPD, Starbucks und Ohra.

EvoSwitch (www.evoswitch.com) ist ein Carrier-neutrales Datenzentrum mit einem gr¨¹nen Charakter (CO2-neutral). Das klimaneutrale Datenzentrum hat eine Oberflche von gut 9 000 Quadratmetern und eine Energiekapazitt von bis zu 20 Megawatt.

FiberRing (www.fiberring.com) ist ein Netzwerkservice-Provider mit Schwerpunkt auf Netzwerken in den Metropolen (Metro Area Networks). Zu den Kunden und Partnern gehren Betriebe wie TeliaSonera, KPN, PQR, RAM Mobile Data, Citrix und VSNL/Teleglobe.

Mehr Information:
F¨¹r mehr Informationen oder Interviews kontaktieren Sie bitte unseren Sprecher:

Koen Stegeman
+31 (0)6 ¨C 30491407.
press.nl@ocom.com